Alle Kurse im Überblick

Refresher für praktische Ausbildung der MPA

Seit 2010 haben verschiedene Vorschriften in der Ausbildung von medizinischen Praxisassistentinnen geändert. Die BiVo (Bildungsverordnung) wurde angepasst und der neue Praxisleitfaden eingeführt. In den Artpraxen sind nicht mehr "nur" die Ärztinnen und Ärzte für die Ausbildung ihrer Assistentinnen zuständig. Sie müssen sich diese Arbeit mit einer gelernten MPA teilen. Das schafft Anforderungen auf allen Seiten und braucht Klärung in der Aufgabenteilung. In diesem Kurs lernen Se alle Neuerungen kennen, bekommen Transparenz in Bildungszielen und Inhalten und sind wieder fit für Ihren neuen MPA-Lernenden.

...mehr Info

Berufsbildner-Kurs für Dentalassistentinnen (DA)

Gemäss Berufsbildungsgesetz haben die Berufsbildnerinnen einen Berufsbildnerinnen-Kurs zu absolvieren. Dieses Obligatorium gilt auch für die Zahnarztpraxis, sobald Dentalassistentinnen ausgebildet werden. Der SVDA unterstützt Berufsbildnerinnen-Kurse in den Kantonen Zürich, Bern, Luzern, Ob- und Nidwalden, Uri und Aargau. Da der Kursausweis für Berufsbildnerinnen in der ganzen Schweiz Gültigkeit hat, spielt es keine Rolle, in welchem der Angebotskantone Sie den Kurs besuchen.  Die verschiedenen Kantone subventionieren Kurse für BerufsbildnerInnen unterschiedlich. Finden Sie Ihre Informationen hier.

...mehr Info

Berufsbildner-Kurs für Medizinische Praxisassistentinnen (MPA)

Gemäss Berufsbildungsgesetz haben die Berufsbildnerinnen einen Berufsbildnerinnen-Kurs zu absolvieren. Dieses Obligatorium gilt auch für die Arztpraxis, sobald Medizinische Praxisassistentinnen ausgebildet werden. Wir bieten in Kooperation mit dem SVA Berufsbildnerinnen-Kurse in den Kantonen Zürich, Bern, Glarus, Luzern, Ob- und Nidwalden, Uri und Aargau an. Da der Kursausweis für Berufsbildnerinnen in der ganzen Schweiz Gültigkeit hat, spielt es keine Rolle, in welchem der Angebotskantone Sie den Kurs besuchen.  Die verschiedenen Kantone subventionieren Kurse für BerufsbildnerInnen unterschiedlich. Finden Sie Ihre Informationen hier.

...mehr Info

Berufsbildner-Kurs für Tiermed. Praxisassistentinnen

Gemäss Berufsbildungsgesetz haben die Berufsbildnerinnen einen Berufsbildnerinnen-Kurs zu absolvieren. Dieses Obligatorium gilt auch für die Tierarztpraxis, sobald Tiermedizinische Praxisassistentinnen ausgebildet werden. Wir bieten Berufsbildnerinnen-Kurse in den Kantonen Zürich, Bern, Luzern, Ob- und Nidwalden, Uri und Aargau an. Da der Kursausweis für Berufsbildnerinnen in der ganzen Schweiz Gültigkeit hat, spielt es keine Rolle, in welchem der Angebotskantone Sie den Kurs besuchen.  Die verschiedenen Kantone subventionieren Kurse für BerufsbildnerInnen unterschiedlich. Finden Sie Ihre Informationen hier.

...mehr Info

Berufsbildner-Kurs für Pharma-AssistentInnen

Gemäss Berufsbildungsgesetz haben die Berufsbildnerinnen einen Berufsbildnerinnen-Kurs zu absolvieren. Dieses Obligatorium gilt auch für die Apotheken, sobald Pharma-AssistentInnen ausgebildet werden. Wir bieten BerufsbildnerInnen-Kurse in den Kantonen Zürich, Bern und in der Romandie an. Diese Kurse werden durch das Schweizerische Institut für Unternehmensführung (SIU), Zürich durchgeführt. Mit einer Anmeldung über diese Plattform stimmen Sie der Übermittlung Ihrer Daten an die SIU zu. Da der Kursausweis für Berufsbildnerinnen in der ganzen Schweiz Gültigkeit hat, spielt es keine Rolle, in welchem der Angebotskantone Sie den Kurs besuchen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte www.siu.ch .  Die verschiedenen Kantone subventionieren Kurse für BerufsbildnerInnen unterschiedlich. Finden Sie Ihre Informationen hier.

...mehr Info

Berufsbildner-Kurs für Maschinen-, Elektro- und Metallberufe (SwissMechanic)

Gemäss Berufsbildungsgesetz haben die BerufsbildnerInnen einen BerufsbildnerInnen-Kurs zu absolvieren.  Wir bieten in Zusammenarbeit mit SwissMechanic BerufsbildnerInnen-Kurse für die Maschinen-, Elektro- und Metallberufe in den Kantonen Aargau, Bern, Luzern und Zürich an. Da der Kursausweis für BerufsbildnerInnen in der ganzen Schweiz Gültigkeit hat, spielt es keine Rolle, in welchem der Angebotskantone Sie den Kurs besuchen.  Die verschiedenen Kantone subventionieren Kurse für BerufsbildnerInnen unterschiedlich. Finden Sie Ihre Informationen hier.

...mehr Info

Praxisbildner-Kurs

Kurse für Praxisbildnerinnen und Praxisbildner richten sich an diejenigen Ausbildnerinnen und Ausbildner in einer Firma, die zwar nicht die Gesamtverantwortung für die Lernenden tragen, aber im Alltag die Rolle als Praxistrainer/-in übernehmen.  Die Themen "Jugendliche im Lernendenalter", "Führung" sowie "Lernen und Lehren" sind hier in diesem 2-tägigen Kurs die wesentlichen Bestandteile.

...mehr Info

Die richtigen Lernenden finden - Lehrstellenmarketing

In Zeiten wie diesen ist es gar nicht mehr so einfach, die richtigen Lernenden für den eigenen Betrieb zu finden. Entweder ist die Branche und der Beruf so begehrt, dass sich viel zu viele junge Menschen ohne zu "passen" auf die wenigen Lehrstellen bewerben, die überhaupt zur Verfügung stehen. Oder aber - und das ist vor allem in den handwerklichen Berufen aktuell - es bewerben sich viel zu wenige oder gar keine Anwärterinnen und Anwärter auf die ausgeschriebene Lehrstelle. Personal- und vor allem Lehrstellenmarketing ist gefragt.

...mehr Info

Störungen im Unterricht - Ursachen, Wirkung, Lösungen

Als Ausbilder, als Lehrerin, als Referent oder auch als Trainerin mussten Sie vielleicht schon erfahren, dass Teilnehmende Ihre Aus- oder Weiterbildungsveranstaltung oder Ihren Unterricht stören. Damit bringen diese nicht nur die Dozenten aus der Ruhe. Die Interaktionen behindern den Unterricht, sorgen für ein Abkühlen des Kursklimas und wirken sich im schlechtesten Fall auf den Kurserfolg aus. In dieser Weiterbildung analysieren Sie die möglichen Störungsgründe und definieren zusammen umsetz- und überprüfbare Massnahmen. Der Kurs erstreckt sich über zwei Abende innerhalb von 3 Wochen. Am ersten Abend bekommen Sie Informationen und Hintergründe. Sie erhalten dadurch die Basis, erste Massnahmen im realen Leben während den folgenden 3 Wochen auszuprobieren. Am zweiten Abend werden diese Massnahmen ausgewertet und mit weiteren Lösungsansätzen ergänzt.

...mehr Info

Führungsseminar inkl. Berufsbildnerkurs für Ärztinnen und Ärzte (FMH)

Führung in der Praxis ist unerlässlich, ob Sie Ihre MPA oder MPK anleiten und betreuen oder Lernende auf die Berufswelt vorbereiten. Dabei sind Sie mehrfach gefordert: Der meist andere Werdegang der Geführten, abweichende Vorstellungen von Verantwortung und Befugnissen wie aber auch der gewisse Altersunterschied und die damit verbundene Reife machen Führung manchmal zu einer aufreibenden und aufwändigen Belastung, für die man neben der Patientenbetreuung noch Zeit finden muss.  Wir zeigen Ihnen, wie Sie Führung optimieren, Delegation professionalisieren und die Aus- und Weiterbildung Ihrer Mitarbeitenden fördernd umsetzen können. Mit dem vollständigen Besuch dieses Seminars erlangen Sie neben psychologischen und führungstechnischen Wissen und Tipps den kantonalen, eidg. gültigen Berufsbildner-Kursausweis, den Sie benötigen, um Lernende in Ihrer Praxis ausbilden zu dürfen. Dieser Kurs ist SIWF-approved und anerkennt bei vollständigem Absolvieren 25 Fortbildungs-Credits.

...mehr Info

Führungsseminar inkl. Berufsbildnerkurs für Zahnärztinnen und -ärzte (SSO)

Führung in der Praxis ist unerlässlich, ob Sie Ihre DA, DH oder PA anleiten und betreuen oder Lernende auf die Berufswelt vorbereiten. Dabei sind Sie mehrfach gefordert: Der meist andere Werdegang der Geführten, abweichende Vorstellungen von Verantwortung und Befugnissen wie aber auch der gewisse Altersunterschied und die damit verbundene Reife machen Führung manchmal zu einer aufreibenden und aufwändigen Belastung, für die man neben der Patientenbetreuung noch Zeit finden muss. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Führung optimieren, Delegation professionalisieren und die Aus- und Weiterbildung Ihrer Mitarbeitenden fördernd umsetzen können. Mit dem vollständigen Besuch dieses Seminars erlangen Sie neben psychologischen und führungstechnischen Wissen und Tipps den kantonalen, eidg. gültigen Berufsbildner-Kursausweis, den Sie benötigen, um Lernende in Ihrer Praxis ausbilden zu dürfen.

...mehr Info

Von der Diagnose bis zum Tod

Begleitung von Menschen in schwierigen Situationen

Als medizinische Praxisassistentinnen sind sie immer wieder mit solchen Situationen konfrontiert. Dieser Kurs zeigt Ihnen auf, wie Sie betroffene Menschen und die Angehörigen hilfreich und professionell unterstützen und begleiten können. Die Ausbildnerinnen von Berufsleuten setzen sich intensiv mit dem Thema Trauer auseinander. Sie lernen verschiedene Faktoren kennen, die einen Trauerprozess beeinflussen und verstehen, warum Abschied nehmen so wichtig ist. Sie erhalten Kenntnis in wichtigen Punkten der Sterbebegleitung und vertiefen Ihre Kenntnisse in der Trauerbegleitung für Erwachsene und Kinder.

...mehr Info

Trauerbegleitung

Trauer ist eine Reaktion auf schwere Verluste. Für Betroffene ist es meist so, als haben sie einen Teil ihrer Persönlichkeit verloren. Oft wissen wir aber nicht, wie wir trauernden Menschen begegnen sollen und die Situation macht uns sprachlos. Das muss nicht sein, denn diese Menschen brauchen unsere Unterstützung! Die Teilnehmenden setzen sich intensiv mit dem Thema Trauer auseinander. Sie lernen verschiedene Faktoren kennen, die einen Trauerprozess beeinfl ussen und verstehen, warum Abschied nehmen und Trauern so wichtig ist. Sie erhalten Kenntnis über die verschiedenen Trauerphasen (speziell auch über die Schocklphase) und vertiefen Ihre Kenntnisse in der Trauerbegleitung für Erwachsene und Kinder. Dieser Kurs steht allen interessierten Personen offen, auch aus medizinischen und andere fürsorglichen Arbeits- und Betreuungsbereichen. Für die med. Praxisassistentinnen und Medizinerinnen und Mediziner bieten wir einen speziellen Kurs an: "Von der Diagnose bis zum Tod"

...mehr Info

Berufsbildner-Kurs für Kaufmännische Berufe

Gemäss Berufsbildungsgesetz haben die BerufsbildnerInnen einen BerufsbildnerInnen-Kurs zu absolvieren.  Weil gerade in der heutigen Zeit wichtig ist, die Bildung richtig zu planen und nach Gesetz und Vorgaben der Branchen korrekt durchzuführen, bieten wir branchenspezifische BerufsbildnerInnen-Kurse an. Alle Referentinnen und Referenten kennen Sich im Beruf aus und sind langjährige Branchenkenner. Sie arbeiten als ÜK-Leiter und/oder als Prüfungsexperten und wissen, was heute gefragt und wichtig ist. Da der Kursausweis für BerufsbildnerInnen in der ganzen Schweiz Gültigkeit hat, spielt es keine Rolle, in welchem der Angebotskantone Sie den Kurs besuchen.  Die verschiedenen Kantone subventionieren Kurse für BerufsbildnerInnen unterschiedlich. Finden Sie Ihre Informationen hier.

...mehr Info

Berufsbildner-Kurs für den Kanton Schaffhausen

Gemäss Berufsbildungsgesetz haben die Berufsbildnerinnen einen Berufsbildnerinnen-Kurs zu absolvieren. Wir bieten im Auftrag des Kantons Schaffhausen diese Kurse in Schaffhausen an. Die Kurse sind entweder für alle Berufe gemischt (GEM) oder für Kaufmännische Berufe (KV). Sie erkennen dies an der jeweiligen Kursbezeichnung. Die verschiedenen Kantone subventionieren Kurse für BerufsbildnerInnen unterschiedlich. Finden Sie Ihre Informationen hier.

...mehr Info

Dienstleistungen

Wir bieten verschiedene Ausbildungen an. Unter dem Motto „Heute lernen - Morgen wissen“ unterstützen wir Führungskräfte und leitende Angestellte sowie Berufsbildnerinnen und Berufsbildner in den unterschiedlichsten Bereichen.

Knowledge

Kompakte Informationen und Arbeitsmittel, welche ein sicheres Bewegen in diesen Gebieten ermöglicht.
Hier finden Sie manchmal auch Links, welche Sie auf geprüfte und empfohlene Fachseiten führen.

Coaching

Wissen anzuwenden und Gelerntes umzusetzen verlangt manchmal nach einer Unterstützung. Wir stehen Ihnen auf Anfrage stundenweise oder für ganze Tage zur Seite.